Haßfurt

Fatschenbrunn: 14-Jähriger flüchtet auf Quad vor der Polizei

Quad       -  (Symbolfoto).
Foto: Markus Hartlieb/pixabay.com | (Symbolfoto).

Etliche Verkehrsdelikte hielten am Wochenende die Polizei im Landkreis Haßberge auf Trab. Am außergewöhnlichsten war wohl der 14 Jahre alte Quad-Fahrer, den eine Streife der Haßfurter Inspektion am Samstag bei Fatschenbrunn erspäht hatte. Im aktuellen Polizeibericht heißt es, der Heranwachsende sei - ebenso wie sein gleichaltriger Sozius - ohne Helm unterwegs gewesen. Als die beiden Jugendlichen die Beamten erblickt hätten, seien sie geflüchtet. Nach kurzer Zeit jedoch hätten die Polizisten die Fahrt stoppen können und die beiden 14-Jährigen seien an ihre Erziehungsberechtigten übergeben worden.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung