Burgpreppach

Renate Schmitt für 50 Jahre Kirchenpflegerin in Burgpreppach gedankt

Kirchenpflegerin Renate Schmitt (Mitte),  Pfarrer Michael Thiedmann und Vertrauensfrau Elisabeth Köhler.
Foto: Lukas Wawrzinek | Kirchenpflegerin Renate Schmitt (Mitte),  Pfarrer Michael Thiedmann und Vertrauensfrau Elisabeth Köhler.

Festliche Fanfaren durch die Hohnhäuser Musikkapelle „Die Schloßberger“ eröffneten den Erntedank-Gottesdienst in Burgpreppach. Zu diesem Gottesdienst mit einer Taufe und Abendmahl begrüßte Pfarrer Thiedmann die Gemeinde und sagte: „Wir haben viel vor an diesem Morgen, doch bin ich zuversichtlich, dass wir rechtzeitig am Mittagstisch zur Kirchweih sitzen.“Was er der Gemeinde in diesem Moment verschwieg, war der zusätzliche Dank an die Mitarbeiterin Renate Schmitt. Die war sichtlich überrascht, als sie nach vorne in den Altarraum gebeten wurde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!