Kleinsteinach

Riedbacher Kindergärten sind restlos ausgebucht

Seit 30 Jahren ist Dr. Wolfgang Theißen (Zweiter von links) Vorsitzender des Caritasvereins Kleinsteinach. Er erhielt dafür von Marlene Engel (Dritte von links) vom Caritasverband Würzburg eine Bronzeplakette. Mit im Bild: Nadja Kraus, Leiterin der Kinderkrippe, und der stellvertretende Vereinsvorsitzende Christoph Lindner.
Foto: Ulrich Kind | Seit 30 Jahren ist Dr. Wolfgang Theißen (Zweiter von links) Vorsitzender des Caritasvereins Kleinsteinach. Er erhielt dafür von Marlene Engel (Dritte von links) vom Caritasverband Würzburg eine Bronzeplakette. Mit im Bild: Nadja Kraus, Leiterin der Kinderkrippe, und der stellvertretende Vereinsvorsitzende Christoph Lindner.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Caritasvereins Sankt Bartholomäus wurde Wolfgang Theißen für sein langjähriges Engagement geehrt. Seit genau 30 Jahren ist er Vorsitzender des Caritasvereins Kleinsteinach. Er erhielt jetzt von Marlene Engel vom Caritasverband Würzburg für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit eine Bronzeplakette mit dem Jesuswort: „Lasset die Kinder zu mir kommen“ (Mt 19,13-15). Schon als junger Student war Wolfgang Theißen ab dem Jahr 1959 in der Caritasarbeit ehrenamtlich tätig.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!