Sand am Main

Sand: Tempo 30 in der Seestraße wird kommen

Manche Autofahrer reduzieren schon heute ihre Geschwindigkeit in der Seestraße. Dennoch soll nach dem Beschluss des Gemeinderates nun offiziell auf dem Reststück der Seestraße Tempo 30 gelten.
Foto: Christian Licha | Manche Autofahrer reduzieren schon heute ihre Geschwindigkeit in der Seestraße. Dennoch soll nach dem Beschluss des Gemeinderates nun offiziell auf dem Reststück der Seestraße Tempo 30 gelten.

Der Gemeinderat Sand hat den Weg frei gemacht für Tempo 30 in der Seestraße. Mit einem knappen Ergebnis von 8:7 Stimmen stimmte das Gremium in seiner Sitzung am Dienstag für diese verkehrsberuhigende Maßnahme zwischen dem Abzweig zur Zeiler Straße und dem Parkplatz am Altmain. Angestoßen wurde das Thema durch die Qualitätkontrolle des Mainradweges, bei der unter anderem die nicht durchgehende Tempo 30-Zone bemängelt wurde. Auch Gemeinderat Jörg Kümmel (Freie Sander Bürger) stellte eine Anfrage, wie die Unterbrechung der Zone seinerzeit zustande kam. Während sich zum Beispiel Gerhard Zösch (CSU) und Roland ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung