Eschenbach

MP+Schwerer Unfall bei Eschenbach: Zwei Personen wurden lebensgefährlich verletzt

Bei dem Zusammenstoß wurden fünf Personen schwer verletzt. Im Einsatz waren ein Großaufgebot an Rettungskräften sowie zwei Rettungshubschrauber.
Schwerer Verkehrsunfall bei Eltmann: Fünf Menschen wurden schwer verletzt, bei zwei von ihnen besteht Lebensgefahr.
Foto: Christian Licha | Schwerer Verkehrsunfall bei Eltmann: Fünf Menschen wurden schwer verletzt, bei zwei von ihnen besteht Lebensgefahr.

Zwei lebensgefährlich verletzte Personen und drei weitere Schwerverletzte forderte am Donnerstagmorgen ein tragischer Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2447 (ehemals B26) auf Höhe des Eltmanner Stadtteils Eschenbach (Lkr. Haßberge). Neben sechs Rettungswagen und zwei Notärzten waren auch zwei Rettungshubschrauber im Einsatz.Zusammenstoß beim Abbiegen mit einem entgegenkommenden FahrzeugKurz nach 8 Uhr befuhr ein 21-Jähriger aus dem sächsischen Vogtlandkreis mit seinem Kia Rio die alte Bundesstraße von Bamberg kommend und wollte offenbar an der östlichen Einmündung nach Eschenbach einbiegen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!