Rügheim

MP+Schwerverletzter bei Unfall zwischen Rügheim und Mechenried

Ein Fahranfänger wollte einen Traktor überholen und übersah vermutlich den entgegen kommenden Mercedes. Die beiden Fahrzeuge prallten frontal zusammen.
In dem Mercedes, der eine etwa fünf Meter hohe Böschung hinabfuhr, wurde der Fahrer schwer verletzt eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit.
Foto: Christian Licha | In dem Mercedes, der eine etwa fünf Meter hohe Böschung hinabfuhr, wurde der Fahrer schwer verletzt eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit.

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagnachmittag zwischen Mechenried und Rügheim. Ein 44-jähriger Mann wurde hierbei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwerverletzt.Gegen 14.30 Uhr befuhr ein 18-jähriger Fahranfänger mit seinem VW Passat die Strecke von Mechenried kommend. Etwa mittig zwischen den beiden Ortschaften wollte der junge Mann einen langsam fahrenden Traktor mit Anhänger überholen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Mercedes Kombi.

Weiterlesen mit MP+