Haßfurt

Jahresabschluss in Haßfurt: Der Überschuss schrumpft von drei Millionen Euro auf eine Million

Eine Million Euro Überschuss stand Ende 2018 im Haushalt der Stadt Haßfurt zu Buche. Im Bild: die Haßfurter Altstadt von oben.
Foto: René Ruprecht | Eine Million Euro Überschuss stand Ende 2018 im Haushalt der Stadt Haßfurt zu Buche. Im Bild: die Haßfurter Altstadt von oben.

Die Stadt Haßfurt hat im Jahr 2018 einen Überschuss von rund einer Million Euro verzeichnet. Das berichtete Kämmerer Wolfgang Hömer in der jüngsten Sitzung des Haßfurter Stadtrats, wo er den Rätinnen und Räten den Jahresabschluss für das Jahr 2018 vorstellte.Positiv wirkten sich auf das Ergebnis vor allem die Steuereinnahmen aus, die die größte Position im städtischen Haushalt ausmachen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!