Fischbach

Torkelnden 17-Jährigen zu Fuß auf Radweg bei Fischbach aufgelesen

Der Vatertag war noch nicht alt, als eine Verkehrsteilnehmerin am Donnerstag gegen 1 Uhr eine torkelnde Person auf der B 279 auf Höhe Fischbach beobachtete. Eine Streife der Polizeiinspektion Ebern stellte schließlich einen 17-Jährigen auf einem angrenzenden Radweg fest, der dort deutlich schwankend entlanglief. Ein Alkotest ergab laut Bericht der Polizei einen Wert von 1,42 Promille. Da man dem Jugendlichen seinen mehrere Kilometer langen Heimweg definitiv nicht mehr zutrauen konnte und dieser um 1 Uhr nachts ohnehin schon aufgrund seines Alters zu Hause hätte sein sollen, wurden die Eltern des Sprösslings verständigt, welche ihn abholten. Nach weiteren Ermittlungen erwartet diese eine Anzeige nach dem Jugendschutzgesetz.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Fischbach
  • Polizei
  • Polizeiinspektion Ebern
  • Polizeiinspektionen
  • Radwege
  • Verkehrsteilnehmer
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!