Haßfurt

Trotz Corona: Unter mancher Maske gibt es ein nettes Lächeln

Was für ein Jahr war 2020? Wenn die Menschen auf diese ungewöhnliche Zeit zurückblicken, sind erstaunlicherweise nicht nur schlechte Erinnerungen haften geblieben.
Erster Abend mit Corona-Ausgangssperre in der Vorweihnachtszeit 2020 in der Haßfurter Altstadt mit dem Unteren Turm im Hintergrund.
Foto: René Ruprecht | Erster Abend mit Corona-Ausgangssperre in der Vorweihnachtszeit 2020 in der Haßfurter Altstadt mit dem Unteren Turm im Hintergrund.

Auch das vergangene, turbulente, außergewöhnliche und sehr einschränkende Jahr 2020 mit der Corona-Pandemie wird im Rückblick unserer Leser aus dem Landkreis Haßberge nicht nur rabenschwarz gesehen, sondern durchaus auch positiv, weil die Einschränkungen auch Erfahrungen ermöglicht haben, die sonst wohl ausgeblieben wären:Susanne Wirsing (53 Jahre alt) aus Königsberg: "Aus zweierlei Gründen war das Jahr 2020 durchaus auch positiv für mich. Privat habe ich wieder sehr viele alte Freundschaften aktiviert bzw. alte Bekannte wieder kontaktiert.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat