Unterpreppach

Unterpreppach: Betrunkene beleidigen Taxifahrerin, randalieren - und prellen die Zeche

Einer der Männer riss einen Sitz aus der Verankerung und schlug mit der Faust auf das Taxi.
Foto: Roland Pleier, dpa | Einer der Männer riss einen Sitz aus der Verankerung und schlug mit der Faust auf das Taxi.

Am Sonntagmorgen ist es in einem Taxi gleich zu mehreren Straftaten gekommen. Dabei sind fünf offenbar stark alkoholisierte Männer die 32-Jährige Fahrerin verbal massiv angegangen. Das geht aus einem Bericht der Polizeiinspektion Ebern hervor. Demnach ereignete sich der Vorfall gegen 4.45 Uhr bei Unterpreppach während der Fahrt.Sitz aus der Verankerung gerissenWegen der agressiven Stimmung verwies die Frau die 18 bis 24- jährigen Männer des Fahrzeugs. Hierbei seien ihr laut Angaben der Polizei der Mittelfinger gezeigt und weitere Beleidigungen an den Kopf geworfen worden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!