Haßfurt

Kreis Haßberge: VdK sammelt für Menschen in Not

„Hinter uns allen liegen schwere Monate. Die Corona-Pandemie hat den Menschen viel abverlangt. Umso wichtiger ist die Hilfe für diejenigen, die in Not geraten sind, mit einer Erkrankung fertig werden müssen oder in Armut leben“, sagt der Kreisvorsitzende Winfried Golonka des VdK Kreisverbandes Haßberge. Deswegen wird der Sozialverband VdK auch in diesem Herbst wieder von Tür zu Tür gehen und die Bevölkerung um Spenden zu bitten. Die Spendensammlung „Helft Wunden heilen“ findet laut einer Pressemitteilung des VdK zwischen dem 15. Oktober und dem 14. November statt.

Mit den Spendeneinnahmen kann der VdK bei Notlagen zur Stelle sein. Denn von einem Tag auf den anderen können Menschen vor den Trümmern ihrer Existenz stehen. In diesem Jahr hat der VdK Bayern beispielsweise Geld aus Spendeneinnahmen für die finanzielle Unterstützung von Hochwasseropfern im Landkreis Haßberge eingesetzt. Oftmals geht es aber auch um das tägliche (Über-)Leben. Gerade in der Corona-Pandemie half der VdK häufig bei der Versorgung mit Lebensmitteln und mit Zuschüssen für Medikamente oder Heizmaterial. Auch bei der Anschaffung und dem Ersatz von Küchengeräten oder Waschmaschinen springt der VdK bei armen Menschen oft unbürokratisch ein. Kinder armer Familien und Menschen mit Behinderung werden ebenfalls gezielt unterstützt.

Ohne engagierte VdK-Mitglieder, die jährlich an den Haustüren um Spenden bitten, wären diese VdK-Hilfen nicht möglich. „Dieses Wissen spornt unsere Ehrenamtlichen an, sich auch bei Wind und Wetter auf den Weg zu machen und an den Türen zu läuten“, sagt Kreisgeschäftsführerin Andrea Stühler-Holzheimer, „Wir bitten deshalb die Bevölkerung sehr herzlich um Unterstützung, damit der VdK weiterhin helfen kann.“  Selbstverständlich findet die VdK-Sammlung coronakonform statt.

Fragen zur VdK-Sammlung „Helft Wunden heilen“ können an den Kreisverband Haßberge, unter Tel.: (09521) 5602, oder an kv-hassberge@vdk.de gestellt werden.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Haßfurt
Armut
Behinderte
Bevölkerung
Hochwasseropfer
Kinder und Jugendliche
Not und Nöte
Sozialverband VdK
Spendeneinnahmen
Trümmerteile
VdK Kreisverbände
Wunden
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!