Haßfurt

MP+Verfolgungsjagd im Steigerwald: Gericht fällt Urteil gegen 23-Jährigen

Das Urteil ist gefallen gegen den jungen Mann, der im Sommer seinen Nebenbuhler mit dem Auto durch den Steigerwald gehetzt hatte. Er ist nicht nur seinen Führerschein los.
Die Bremsspuren waren am Tag nach der Verfolgungsjagd in Prölsdorf noch deutlich sichtbar, wie das Archivbild zeigt. Jetzt fiel das Urteil gegen den 23-Jährigen, der mit seinem Auto seinem Nebenbuhler hinter gerast war. Auch die schwangere Ex-Freundin sowie eine weitere Frau saßen in dem verfolgten Fahrzeug.
Foto: NEWS5/Merzbach | Die Bremsspuren waren am Tag nach der Verfolgungsjagd in Prölsdorf noch deutlich sichtbar, wie das Archivbild zeigt. Jetzt fiel das Urteil gegen den 23-Jährigen, der mit seinem Auto seinem Nebenbuhler hinter gerast war. Auch die schwangere Ex-Freundin sowie eine weitere Frau saßen in dem verfolgten Fahrzeug.

Im Prozess um eine Verfolgungsjagd durch den Steigerwald hat das Amtsgericht am Freitag den 23-jährigen Angeklagten aus dem Landkreis Bamberg wegen gefährlicher Körperverletzung, Gefährdung des Straßenverkehrs und Nötigung zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt. Seinen Führerschein kann er frühestens nach drei Jahren neu beantragen. Als Auflage muss er 2000 Euro an die geschädigte Nebenklägerin zahlen. Weitere 2000 Euro muss der Verurteilte an Lifeline Bamberg, die Jugendsozialarbeit des Don-Bosco-Werks, zahlen.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat