Zeil

Verkäuferin in Zeil bespuckt und geschlagen

Zu einer vorsätzlichen Körperverletzung kam es nach Angaben der Polizei am Donnerstag um 15.15 Uhr in einem Einkaufsmarkt in der Sander Straße in Zeil. Ein Unbekannter tauschte in der Filiale eine zerschlissene Hose ein und wurde dabei gegenüber der Kassiererin verbal aggressiv.

Nachdem er auch noch gegen die Plastikscheibe schlug, wurde er von einer Verkäuferin gebeten, das Geschäft zu verlassen, sie begleitete ihn nach draußen. Auf dem Parkplatz spuckte der Unbekannte laut Polizeibericht der 37-jährigen Verkäuferin ins Gesicht und schlug mit der Faust gegen die linke Schulter. Anschließend fuhr er mit dem Fahrrad in Richtung Sand davon.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Blaue Wollmütze, graue Jacke mit Kapuze, sehr altes Fahrrad mit braunem Karton auf dem Gepäckträger, Schnurrbart und Sonnenbrille.

Hinweise nimmt die Polizei Haßfurt, Tel.: (09521) 9270, entgegen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Zeil
Hosen
Jacken
Kapuzen
Polizeiberichte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!