Haßfurt

Verkehrszeichen und Mülleimer in Haßfurt umgefahren

Auf der Hofheimer Straße von Unterhohenried in Richtung Haßfurt musste am Dienstag gegen 7.45 Uhr ein 34-Jähriger mit seinem VW Polo auf Höhe einer Bäckerei in Haßfurt vor einer roten Ampel bremsen. Da die Straße jedoch schneebedeckt war, rutschte er. Um nicht auf der Kreuzung zum Stehen zu kommen, lenkte er sein Fahrzeug nach rechts quer über den dortigen Parkplatz. Dabei fuhr er zwei Verkehrszeichen und einen im Boden einbetonierten Mülleimer um, berichtet die Polizei. Der 34-Jährige wurde dabei leicht verletzt und begab sich in ärztliche Behandlung. Am Polo wurde die Front eingedrückt und die Stoßstange gebrochen. Der Schaden beträgt hier rund 1500 Euro. An den Verkehrszeichen und Mülleimer entstand laut Schätzung der Polizei Schaden von etwa 200 Euro.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Haßfurt
Fahrzeuge und Verkehrsmittel
VW
VW Polo
Ärztliche Untersuchung und Behandlung
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top