Kreis Haßberge

Vhs Haßberge startet mit eigenen digitalen Angeboten

Ab 4. Mai erweitert die Volkshochschule (Vhs) Haßberge ihr Angebot um zwei Italienischkurse. Die Teilnehmer können von zuhause aus im digitalen Lernraum bei Kursleiterin Monika Cortese die Sprache lernen.  Hierzu benötigen sie nur einen Computer mit Internetverbindung. Mit einer Webcam und einem Mikrofon ist es möglich, aktiv mit Bild und Ton im virtuellen Kursraum teilzunehmen, heißt es in einer Pressemitteilung. Es wird zunächst einen Grundkurs ab 4. Mai von 18.30 bis 19.30 und einen Fortgeschrittenenkurs ab 6.Mai von 18.30 bis 19.30 geben.

Am 4. Mai bietet die Vhs außerdem einen Livestream zum Thema Spam, Phishing und Hoax - Immer Ärger mit der Mail . Im Webinar "Social Engineering" am Donnerstag, 7. Mai, werden von 19 bis 21 Uhr Manipulationsmethoden wie  fingierte Telefonanrufe (Enkel-Trickbetrug), gefälschte Absender in E-Mails oder vorgetäuschte Notsituationen unter die Lupe genommen.

Weitere Informationen zu Anmeldung und digitalem Programm auf der Homepage www.vhs-hassberge.de oder unter Tel.: (09521) 94200.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Haßfurt
  • Computer
  • Digitaltechnik
  • E-Mail
  • Internetzugriff und Internetverbindung
  • Notsituationen
  • Phishing
  • Spam
  • Sprache
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!