Lendershausen

Lendershausen: Vier Wasserrohrbrüche in 24 Stunden

Bürgermeister Wolfgang Borst, Bauhofleiter Stefan Zuber und Wasserwart Hans-Peter Wagner (von links)  begutachten ein gebrochenes Wasserrohr in Lendershausen.
Foto: Martin Schweiger | Bürgermeister Wolfgang Borst, Bauhofleiter Stefan Zuber und Wasserwart Hans-Peter Wagner (von links) begutachten ein gebrochenes Wasserrohr in Lendershausen.

Eine derartige Ballung von Wasserrohrbrüchen innerhalb eines Tages hat Hofheims Bürgermeister Wolfgang Borst in seiner Amtszeit noch nicht erlebt. Gleich an vier Stellen im Ortsteil Lendershausen sind alte Zementrohre gebrochen.Wasserwart Hans-Peter Wagner erhielt in der Nacht zum Mittwoch eine automatische Mitteilung auf sein Handy, das ihm die Schäden mitteilte. Seitdem ist der Bauhof fast ununterbrochen im Einsatz, um die Schäden zu beheben.Borst geht davon aus, dass der gesunkene Grundwasserspiegel schuld an den Brüchen ist.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat