Theres

Wallfahrt und Gebet unter dem Motto "Was mir am Herzen liegt"

Unter dem Motto 'Was mir am Herzen liegt' hatten sich 50 Gläubige aus der Pfarreiengemeinschaft Theres auf den Weg in die Wallfahrtskirche nach Dettelbach gemacht.
Foto: Carmen Bierbaums | Unter dem Motto "Was mir am Herzen liegt" hatten sich 50 Gläubige aus der Pfarreiengemeinschaft Theres auf den Weg in die Wallfahrtskirche nach Dettelbach gemacht.

13 Wallfahrer aus der gesamten Pfarreiengemeinschaft Theres hatten sich unlängst um vier Uhr früh in der Pfarrkirche in Ottendorf getroffen, um sich nach einem kurzen Gebet zum Thema "Was mir am Herzen liegt" gemeinsam mit Diakon Bernd Wagenhäuser und Gottes Segen auf den Weg in Richtung Dettelbach zu machen. Gespräche und Impulse brachten die persönlichen Anliegen auf den Weg zu Gott und gaben den Pilgern Anregungen zum Nachdenken.Ein Kleinbus begleiteten die Wallfahrer, um immer wieder Getränke, Obst und Kuchen bereitzuhalten und auch, um den einen oder anderen Rucksack oder, falls nötig, auch Wallfahrer zu ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!