Burgpreppach

Waltraud Schaupp ist seit 50 Jahren Organistin

Im Bild (von links): Elisabeth Köhler, Vertrauensfrau des Kirchenvorstands, Pfarrer Michael Thiedmann, Waltraud Schaupp und Dekanatskantor Matthias Göttemann.
Foto: Rudolf Pfeil | Im Bild (von links): Elisabeth Köhler, Vertrauensfrau des Kirchenvorstands, Pfarrer Michael Thiedmann, Waltraud Schaupp und Dekanatskantor Matthias Göttemann.

Es war ein besonderes Ereignis an diesem Kirchweih-Wochenende in Burgpreppach: Fulminante Orgelmusik von Dekanatskantor Matthias Göttemann und der Schloßberger Blasmusik aus Hohnhausen schmückten den feierlichen Erntedankgottesdienst aus. In diesem Rahmen wurde auch einer ganz besonderen Frau gedankt: Waltraud Schaupp, die seit 50 Jahren als Organistin für die Kirchengemeinde Burgpreppach tätig ist. Ein so langes Engagement, das heute kaum noch zu erreichen sei, meinte Pfarrer Michael Thiedmann. Schaupp habe sicher an mehr als 2500 Gottesdiensten mitgewirkt, rechnete er vor. Gemeinsam mit Dekanatskantor Matthias Göttemann und Vertrauensfrau Elisabeth Köhler gab es ein Geschenk im Namen der Kirchengemeinde und als Ehrung eine Urkunde der Regionalbischöfin.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Burgpreppach
Blasmusik
Kirchengemeinden
Organistinnen
Orgelmusik
Regionalbischöfinnen und Regionalbischöfe
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!