Haßfurt

Warum Bürgermeister Günther Werner in kleinem Rahmen feierte

Der Bürgermeister der Kreisstadt Haßfurt feierte am Montag seinen 60. Geburtstag. Allerdings nur im kleinen Rahmen, die richtige Feier soll erst in einem Jahr folgen.
Landrat Wilhelm Schneider (links) gratulierte - coronagemäß - Bürgermeister Günther Werner per Ellbogencheck zum 60. Geburtstag.
Landrat Wilhelm Schneider (links) gratulierte - coronagemäß - Bürgermeister Günther Werner per Ellbogencheck zum 60. Geburtstag. Foto: Wolfgang Sandler
Wenn der Bürgermeister einer Kreisstadt einen runden Geburtstag feiert, dann ist das - normalerweise - eine größere Sache. Da muss dann - normalerweise - mindestens die Stadthalle herhalten für die Heerscharen von Gratulanten und Ehrengästen. Rudi Eck wurde zu seinem 50. Geburtstag dereinst sogar von der Feuerwehr mit der Drehleiter abgeholt. Aber da gab es eben noch kein Corona. Deshalb feierte Günther Werner am Montag zwar seinen 60. Geburtstag, aber nur im "kleinen Rahmen".
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?