Oberaurach

Weihnachtskarten aus Oberaurach

Weihnachts- oder Neujahrsgrüße aus Oberaurach können mit heimischen Motiv-Karten verschickt werden. Der Heimatgeschichtliche Arbeitskreis hat heuer zwei Motive  in die Reihe mit aufgenommen. Das Foto zeigt die Weihnachtskrippe in der Anna-Kirche Neuschleichach.
Foto: Sabine Weinbeer | Weihnachts- oder Neujahrsgrüße aus Oberaurach können mit heimischen Motiv-Karten verschickt werden. Der Heimatgeschichtliche Arbeitskreis hat heuer zwei Motive  in die Reihe mit aufgenommen.

Den Lieben einen postalischen Gruß zukommen zu lassen, dürfte in diesem Winter zu Weihnachten und Neujahr einen besonderen Stellenwert bekommen. Passend dazu hat der heimatgeschichtliche Arbeitskreis Oberaurach seine Reihe von Weihnachtskarten um zwei weitere Motive aus den Gemeindeteilen Kirchaich und Neuschleichach erweitert.

Die Klappkarten sind seit Anfang November erhältlich in vielen Gaststätten und Geschäften in Oberaurach (Gasthaus Böllner Dankenfeld, Autohaus Heil Kirchaich, Gasthas Tell Neuschleichach, Gasthof Zenglein Oberschleichach, Rathaus Tretzendorf, Getränkemarkt Eckert Tretzendorf, Raumausstattung Deuber Trossenfurt, Edeka Sauer Trossenfurt, Gärtnerei Summa Unterschleichach, Weis’n Beck Unterschleichach) und über www.oberaurach.eu.

Die Fotografien von der Weihnachtskrippe in der Anna-Kirche in Neuschleichach und der Kirche in Dankenfeld hat wieder Arbeitskreis-Mitglied Norbert Engel zur Verfügung gestellt. Damit stehen jetzt sieben winterliche und weihnachtliche Motive aus den Oberauracher Gemeindeteilen zur Verfügung.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Oberaurach
Sabine Weinbeer
Autohäuser
Edeka-Gruppe
Gärtnereien
Neujahr
Trossenfurt
Weihnachten
Weihnachtskarten
Weihnachtskrippen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!