Haßfurt

MP+Wenn Hundedreck liegenbleibt: Haßbergler bleiben ungestraft

Dabei sind Herrchen und Frauchen verpflichtet, die Hinterlassenschaften aus dem öffentlichen Raum zu entfernen - andernfalls können die Gemeinden Bußgelder verhängen
Was macht Frauchen da? Sie putzt deinen Hundehaufen weg, so wie es sein sollte. So wie auf diesem Symbolbild geschieht es aber keinesfalls immer, auch im Haßbergkreis nicht.
Foto: Rainer Jensen, dpa | Was macht Frauchen da? Sie putzt deinen Hundehaufen weg, so wie es sein sollte. So wie auf diesem Symbolbild geschieht es aber keinesfalls immer, auch im Haßbergkreis nicht.

Tiefgekühlt können sie Wochen überdauern. Und deshalb sind sie nach längeren Frostphasen, wie jetzt beim Übergang von Winter zum Frühjahr, ein besonderes Ärgernis: Hundehaufen. Aber so sehr sich viele Zeitgenossen über Herrchen und Frauchen echauffieren, denen die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner Wurst sind, so wenig müssen diese Hundehalter mit Strafe rechnen. Und das hat vor allem einen Grund:Zeugen haben Angst vor Streit und ÄrgerBeschwerden gibt es durchaus, lässt Zeils Bürgermeister Thomas Stadelmann durchblicken.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat