Limbach

Werner Geisel: Ein Leben für Musik und Gesang

Werner Geisel, wie man ihn kennt: als Dirigent, der er ja auch noch künftig                            bei den Gesangvereinen „Sängerlust Limbach“ und „Sängerlust Prappach“                             sein wird.
Foto: Günther Geiling | Werner Geisel, wie man ihn kennt: als Dirigent, der er ja auch noch künftig bei den Gesangvereinen „Sängerlust Limbach“ und „Sängerlust Prappach“ sein wird.

Am 19. November 1991 wurde Werner Geisel zum Vorsitzenden der "Sängergruppe Haßberge" gewählt und übt dieses Amt nun fast genau 30 Jahre aus. Schon viel länger ist er aber in seiner Heimatgemeinde der Musik und dem Gesang verbunden, möchte aber jetzt auch "für das Alter vorbeugen und langsam Ruhe einkehren lassen". Wir fragten ihn nach der Entwicklung und Zukunft der Gesangvereine. Frage: Wie sind sie zu Musik und Gesang gekommen und in welchen Funktionen haben sie sich dabei eingebracht? Werner Geisel: Mit 13 Jahren erlernte ich das Trompetenspiel in der Jugendblaskapelle Limbach unter Dirigent Kilian Höhn, ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!