Sand am Main

Wie die Sander Kirchweih in diesem Jahr aussehen könnte

Gibt es im September einen Vergnügungspark bei der Sander Kirchweih? Wenn ja, dann wird er sicherlich coronabedingt anders aussehen als auf diesem Foto aus dem vergangenen Jahr.
Foto: Christian Licha | Gibt es im September einen Vergnügungspark bei der Sander Kirchweih? Wenn ja, dann wird er sicherlich coronabedingt anders aussehen als auf diesem Foto aus dem vergangenen Jahr.

Wie wird die Sander Kirchweih dieses Jahr aussehen? Das Schaustellerunternehmen Übel & Sachs wäre bereit, auch heuer einen Festplatz zu beschicken, wenn auch coronabedingt in einem kleineren Ausmaß. Dies berichtete Bürgermeister Bernhard Ruß am Donnerstag in der Gemeinderatssitzung.Wie bereits in den Medien berichtet wurde, haben vier bayerische Schausteller und Eventunternehmen, darunter auch Übel & Sachs, zusammen einen Eilantrag an den Bayerischen Verwaltungsgerichtshof gestellt, mit dem Ziel, das von der Staatsregierung verfügte Verbot von Veranstaltungen, wie zum Beispiel auch Kirchweihen, zu ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung