Zeil

Zeil: Winzerinnen geben Einblick in ihr Berufsleben

Erfolgreiche Frauen in eigentlichen Männerberufen sind heutzutage keine Seltenheit mehr. Dass das auch im Weinbau so ist, zeigt Anna-Lena Werb, die Weinprinzessin des Abt-Degen-Weintals.
Anna-Lena Werb (rechts) hat vor gut einem Jahr die Krone des Abt-Degen-Weintals von ihrer Vorgängerin Elisabeth Goger (links) übernommen.
Anna-Lena Werb (rechts) hat vor gut einem Jahr die Krone des Abt-Degen-Weintals von ihrer Vorgängerin Elisabeth Goger (links) übernommen. Foto: Christian Licha
Erfolgreiche Frauen in eigentlichen Männerberufen sind heutzutage keine Seltenheit mehr. Dass das auch im Weinbau so ist, stellte Anna-Lena Werb, die Weinprinzessin des Abt-Degen-Weintals im Rahmen eines Pressegesprächs im Hotel Kolb in Zeil heraus. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Abt-Degen-Weintals, Bürgermeister Thomas Stadelmann, hatte die Weinhoheit zwei Winzerinnen eingeladen, die beispielhaft Einblicke in ihr Berufsleben beziehungsweise Hobby gewährten.Voll dem Weinbau verschrieben hat sich Nadine Rippstein aus Sand.