Theres

Wort zum Wochenende: Bewusst ins neue Jahr gehen

Michael Nowak
Foto: Kim Sell | Michael Nowak

Viele Gäste, die in der Weihnachtszeit unser Wohnzimmer betreten, betrachten ganz verwundert unseren Christbaum. Unser Baum ist nämlich nur mit echten Wachskerzen bestückt, die mehrmals am Tag ausgewechselt und entzündet werden. Und das ist schon immer so, auch als die Kinder noch viel kleiner waren. Beim Baumkauf habe ich oft scherzhaft zum Verkäufer gesagt, dass ich einen stacheligen Baum suche, der die Kinder auf Abstand hält, weil wir nur echte Kerzen verwenden. Natürlich steht in Reichweite des Baumes immer der Eimer mit Wasser, damit die Schwiegermutter beruhigt ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!