Rentweinsdorf

Ebern: Polizei zieht zwei Alkoholsünder aus dem Verkehr

Am Dienstagabend zog die Polizeiinspektion Ebern zwei alkoholisierte Autofahrer in Ottneuses aus dem Verkehr. Bei einem 48-jährigen Ford-Fahrer aus dem Landkreis Bamberg ergab ein Alkoholtest umgerechnet 1,06 Promille, er liegt damit knapp unter dem Grenzwert von 1,1 Promille. Für einen 69-jährigen VW-Fahrer verlief die Verkehrskontrolle kurze Zeit später mit weitreichenderen Folgen, schreibt die Polizei in ihrem Pressebericht. Bei ihm ergab ein Alkoholtest umgerechnet 1,4 Promille, was die Sicherstellung des Führerscheins bedeutete. Während auf den jüngeren Mann „nur“ ein einmonatiges Fahrverbot und 500 Euro Bußgeld zukommen, muss sich der ältere nun als Beschuldigter im Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Rentweinsdorf
  • Bamberg
  • Alkohol am Steuer
  • Alkoholeinfluss
  • Alkoholtests
  • Polizei
  • Polizeiinspektion Ebern
  • Polizeiinspektionen
  • Trunkenheit im Verkehr
  • Verkehrskontrollen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!