Obertheres

Zwei Leichtverletzte nach Vorfahrtsmissachtung in Obertheres

Zwei Leichtverletzte sind die Bilanz eines Unfalls in Obertheres. Am Dienstag um 7.45 Uhr befuhr eine 23-Jährige mit ihrem BMW die Johann-Pfaff-Straße in Fahrtrichtung Bucher Straße. An der Kreuzung übersah die Fahrerin beim Ausfahren den vorfahrtsberechtigten 21-Jährigen, der mit seinem Skoda auf der Bucher Straße in gerader Richtung unterwegs war. Da ein Ausweichen nicht mehr möglich war, kam es laut Pressebericht der Polizei zum Zusammenstoß. Beide Personen wurden leicht verletzt und kamen mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Schweinfurt und Haßfurt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Schaden von circa 8000 Euro.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Obertheres
Debakel
Fahrerinnen und Fahrer
Fahrzeuge und Verkehrsmittel
Schäden und Verluste
Škoda
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!