Kitzingen

3000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

3000 Euro Gesamtschaden und eine Leichtverletzte sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwoch um 7.38 Uhr auf der B 8 in Kitzingen ereignete.

Wie die Polizei mitteilt, kam es zu einem Auffahrunfall, an dem ein VW- und Mercedes-Fahrer beteiligt waren. Die 20-jährige VW-Fahrerin war aufgrund eines zu spät bemerkten Bremsmanövers des Vorausfahrenden aufgefahren und wurde leicht verletzt. Der VW war nach dem Anstoß nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. 

Schlagworte

  • Kitzingen
  • Debakel
  • Gesamtschaden
  • Polizei
  • Schäden und Verluste
  • VW
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!