OBERNBREIT

50 Euro Pro-Kopf-Verschuldung

Von einem „problemlosen und ausgeglichenen Haushalt“ sprach Bürgermeister Bernhard Brückner nicht ohne Stolz in der Ratssitzung am Mittwochabend. Und die Zahlen des Etats sprechen für sich: Gerade mal 50 Euro Pro-Kopf-Verschuldung, keine Kreditaufnahmen in den kommenden Jahren, stabile Hebesätze und ...
500-Euro-Scheine
ARCHIV - ILLUSTRATION - Eine Frau zählt am 27.06.2015 in Freiburg (Baden-Württemberg) 500-Euro-Geldscheine. Foto: Patrick Seeger (dpa)
Von einem „problemlosen und ausgeglichenen Haushalt“ sprach Bürgermeister Bernhard Brückner nicht ohne Stolz in der Ratssitzung am Mittwochabend. Und die Zahlen des Etats sprechen für sich: Gerade mal 50 Euro Pro-Kopf-Verschuldung, keine Kreditaufnahmen in den kommenden Jahren, stabile Hebesätze und steigende Einnahmen und Rücklagen ließen die Verabschiedung zur Formsache werden. Insgesamt bleibt der Haushalt mit rund vier Millionen Euro auf Vorjahresniveau, die großen Investitionen, etwa die Sanierung des Kindergartens, kommen erst im nächsten Jahr zum Tragen.