ALBERTSHOFEN

52 Jubelkonfirmanden feierten

Zum Konfirmationsjubiläum hatte die Pfarrei Albertshofen eingeladen. Pfarrer Otto Gölkel stellte in seiner Predigt das Versprechen Gottes in den Mittelpunkt: „Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst (gratis)“ und ermunterte zum Vertrauen auf Jesus Christus.
52 Jubelkonfirmanden feiern in Albertshofen
Zum Konfirmationsjubiläum hatte die Pfarrei Albertshofen eingeladen. Pfarrer Otto Gölkel stellte in seiner Predigt das Versprechen Gottes in den Mittelpunkt: „Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst ... Foto: Foto: Klaus Estenfelder
Zum Konfirmationsjubiläum hatte die Pfarrei Albertshofen eingeladen. Pfarrer Otto Gölkel stellte in seiner Predigt das Versprechen Gottes in den Mittelpunkt: „Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst (gratis)“ und ermunterte zum Vertrauen auf Jesus Christus. An diesen Festgottesdienst, den der Posaunenchor unter der Leitung von Ralf Konrad und der Kirchenchor unter der Leitung von Johanna Bader musikalisch mit ausgestaltete, nahmen insgesamt 52 Jubilare teil. Dem Gottesdienst folgte ein gemeinsames Gedenken an die bereits verstorbenen Jubilare auf dem Friedhof.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen