LANDKREIS KITZINGEN

800 000 Euro für Sanierung von St. Maria

Rund 8,3 Milliarden Euro aus seinen Steuereinnahmen verteilt der Freistaat Bayern an viele seiner Kommunen. In den Genuss der Geldspritzen nach dem Finanzausgleichgesetz kommen auch sieben Gemeinden aus dem Landkreis Kitzingen.
Symbolbild Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Rund 8,3 Milliarden Euro aus seinen Steuereinnahmen verteilt der Freistaat Bayern an viele seiner Kommunen. In den Genuss der Geldspritzen nach dem Finanzausgleichgesetz kommen auch sieben Gemeinden aus dem Landkreis Kitzingen. Rund 1,7 Millionen Euro fließen – vor allem für Schulen und Kindertageseinrichtungen – nach Albertshofen, Buchbrunn, Dettelbach, Marktsteft, Prichsenstadt, Schwarzach und Wiesenbronn.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen