Geiselwind

800 Euro für die Drei-Franken-Schule

Übergabe des symbolischen Spendenschecks (von links):  Rektorin Susanne Stark, Kassier Gerhard Zeitler, die beiden Vorsitzenden des Fördervereins Erwin Kleinlein und Nadine Huscher und Rudi Hummel von der Raiffeisenbank Ebrachgrund.
Foto: Susanne Stark | Übergabe des symbolischen Spendenschecks (von links):  Rektorin Susanne Stark, Kassier Gerhard Zeitler, die beiden Vorsitzenden des Fördervereins Erwin Kleinlein und Nadine Huscher und Rudi Hummel von der Raiffeisenbank Ebrachgrund.

Der Förderverein der Drei Franken Grundschule Geiselwind hat von der Raiffeisenbank Ebrachgrund eine Spende in Höhe von 800 Euro bekommen. Zu einer symbolischen Scheckübergabe trafen sich Rudi Hummel, die beiden Vorsitzenden des Fördervereins Erwin Kleinlein und Nadine Huscher sowie Kassier Gerhard Zeitler. Als Rektorin bedankte sich Susanne Stark im Namen der Schülerinnen und Schüler. Der Förderverein unterstützt mit dem Geld den weiteren Ausbau zu einem digitalen Unterrichtsmodell, welches gerade in diesen schwierigen Zeiten unabdingbar sei, wie es im Presseschreiben heißt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!