Kitzingen

83-Jähriger bleibt im Vorbeifahren an Auto hängen und flüchtet: Zeuge meldet es der Polizei

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Dienstagvormittag, wie der Fahrer eines VW in der Armin-Knab-Straße in Kitzingen im Vorbeifahren mit dem rechten hinteren Kotflügel den linken hinteren Kotflügel eines geparkten, schwarzen Audi touchierte.Im Anschluss entfernte sich der Mann, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Aufgrund des mitgeteilten Kennzeichens konnte der 83-jährige Fahrer aber ermittelt werden, schreibt die Polizei. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 3000 Euro.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!