Münsterschwarzach

Abtei Münsterschwarzach lädt zur „Nacht der Versöhnung“

Zur "Nacht der Versöhnung" lädt die Jugendarbeit der Abtei Münsterschwarzach am Freitag, 17. Januar, um 19.30 Uhr in die Abteikirche ein. Foto: Julia Martin

Zur „Nacht der Versöhnung“ lädt die Jugendarbeit der Benediktinerabtei Münsterschwarzach an diesem Freitag, 17. Januar, um 19.30 Uhr in die Abteikirche ein. Jugendliche ab 16 Jahren sowie Firm- und Jugendgruppen können sich an diesem Tag besonders mit der Botschaft Gottes auseinandersetzen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Bei Gebeten, Worship- und Taizé-Liedern sowie einem Stationenteil mit Weihrauchritualen, persönlichen Fürbitten und der Möglichkeit zu Seelsorgegesprächen können Jugendliche ihre individuellen Anliegen vor Gott bringen.

Die Intention von Jugendseelsorger, Benediktinerpater Jesaja Langenbacher, ist: „Bei uns kann jeder so sein, wie er ist, und Versöhnung erfahren – von Gott und mit sich selbst.“

Seit Jahren wird die „Nacht der Versöhnung“ von hunderten Jugendlichen besucht.

Schlagworte

  • Münsterschwarzach
  • Abtei Münsterschwarzach
  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder und Jugendliche
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.