Abtswind

Abtswind hat einige Baustellen

Über 60 Abtswinder interessierten sich für den Überblick über die Vorhaben der Gemeinde Abtswind, die Bürgermeister Jürgen Schulz bei der Bürgerversammlung im Haus des Gastes vortrug. Ein Thema dabei war der Ausbau der Autobahn, der in den nächsten Wochen im Bereich von Abtswind beginnen soll.
ImZuge des Ausbaus der Autobahn wird der Abschnitt bei Abtswind bald zur Baustelle. Los gehen soll es noch heuer mit dem Abriss der Brücke nach Untersambach. Foto: Andreas Stöckinger
Über 60 Abtswinder interessierten sich für den Überblick über die Vorhaben der Gemeinde Abtswind, die Bürgermeister Jürgen Schulz bei der Bürgerversammlung im Haus des Gastes vortrug. Ein Thema dabei war der Ausbau der Autobahn, der in den nächsten Wochen im Bereich von Abtswind beginnen soll. Das Teilstück bei Abtswind sei im ersten Abschnitt des Ausbaus von Erlangen bis zum Biebelrieder Kreuz. Bis Ende 2022 soll der Bereich bei Abtswind fertig sein Erster größerer Punkt dabei ist die Brücke über die Fernstraße, auf der die Kreisstraße nach Untersambach verläuft.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen