Abtswind

Abtswind hat jetzt eine doppelte Prinzessin

Lisa Kursawe hat die Krone der Abtswinder Weinprinzessin an Alicia Leikam weitergegeben. Bei der Krönung dabei waren auch die Fränkische Weinkönigin Carolin Meyer (rechts), der Weinbauvereinsvorsitzende Frank Krauß und der Vorsitzende des Fremdenverkehrs- und Heimatvereins Wolfga... Foto: Gerhard Krämer

736 Tage war die Abtswinder Weinprinzessin Lisa Kursawe im Amt. Am Samstag Abend krönte sie nun ihre Nachfolgerin Alicia Leikam. Mit dabei waren rund 30 Weinhoheiten und Symbolfiguren aus der Region und die Fränkische Weinkönigin Carolin Meyer aus dem Nachbarort Greuth.

"Es war eine wunder-, wundervolle Zeit", bekannte Lisa Kursawe. Diese habe sie nie alleine verbracht, sondern zusammen mit vielen anderen Weinhoheiten. "Es entstanden unglaublich viele Freundschaften", freut sie sich.

Abtswind repräsentierte sie nicht nur beim eigenen Weinfest, sondern auch in der gesamten Region zusammen mit dem Kitzinger Hofstaat. Sie war unter anderem beim Tag der Franken in Kitzingen dabei und beim Drachenbootrennen. Im Dienst der Krone besuchte sie die Fahrradmesse in Frankfurt und das Fränkische Weinfest im Alten Hof in München. Bei der Verleihung des Bayerischen Sportpreises in München war sie ebenso dabei.

In Abtswind hat sie sich beim Wandern auf der Traumrunde die Füße blutig gelaufen, sie war beim Aufstieg der Fußballer des TSV dabei, half beim Anpflanzen des Gemeindeweinbergs mit und war  beim Brunnenfest dabei. "Weinprinzessin zu sein, ist extrem schön, es kann aber auch extrem anstrengend sein", fasste Lisa II. ihre Amtszeit zusammen. Aber: "Die Krone zu tragen, Abtswind repräsentieren zu dürfen, war das Schönste, was mir passieren konnte." In Bildern ließ sie ihre Amtszeit noch einmal lebendig werden. Mit stehendem Beifall verabschiedeten die Abtswinder Lisa Kursawe.

Standesgemäß verabschiedeten auch die anwesenden gekrönten oder bereits abgekrönten Hoheiten ihre Lisa. Worte des Dankes sprachen der Vorsitzende des Fremdenverkehrs- und Heimatvereins, Wolfgang Starz, Bürgermeister Jürgen Schulz, Weinbauvereinsvorsitzender Frank Krauß, der Kitzinger Hofrat Walter Vierrether, die Fränkische Weinkönigin Carolin Meyer und Pfarrerin Beate Krämer.

Die neue Abtswinder Weinprinzessin heißt Alicia Leikam, ist 21 Jahre alt und stellvertretende Leiterin eines Discounters in Geiselwind. Sie wohnt seit 13 Jahren in Abtswind und ist noch bis 9. November dieses Jahres Faschingsprinzessin bei der Rottendorfer Karnevalsgesellschaft – also einen doppelte Hoheit.

Schlagworte

  • Abtswind
  • Gerhard Krämer
  • Fränkische Weinköniginnen
  • Heimatvereine
  • Jürgen Schulz
  • Karnevalsvereine
  • Weinfeste
  • Weinköniginnen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!