Iphofen

Aktion Lesekompass in der Stadtbücherei St. Veit in Iphofen

An drei Tagen war die Stadtbücherei fest in der Hand der drei 1. und 2. Grundschulklassen der Dr.- Karlheinz-Spielmann Grundschule. Insgesamt 72 Schüler nahmen an der Aktion „Lesekompass 2019“ teil.
An der Aktion Lesekompass beteiligten sich Iphöfer Grundschüler. Foto: Wolfgang Gresner
An drei Tagen war die Stadtbücherei fest in der Hand der drei 1. und 2. Grundschulklassen der Dr.- Karlheinz-Spielmann Grundschule. Insgesamt 72 Schüler nahmen an der Aktion „Lesekompass 2019“ teil. Zu Beginn der Veranstaltung sorgte eine Geschichte von Paul Maar's beliebtem „Sams“, das sich singend und lärmend zu Wort meldete, für gute Stimmung.  Mit „Fridolin von Huckebein“, dem Leseraben, ging es dann in die Welt der Sachbücher. Kleine Teams bearbeiteten Themen aus Sachgebieten wie Naturkunde, Technik, Weltall, Naturwissenschaften, Fluss und Meer oder Vögel.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen