Michelfeld

Alarmierung der Michelfelder Wehr kann schwierig werden

Was tun wenn's brennt bzw. das Telefon ausfällt? Bei der Michelfelder Wehr nicht so leicht zu beantworten.
Foto: René Ruprecht
Die Michelfelder Feuerwehr ist gut aufgestellt, das zeigte sich bei der Hauptversammlung am Samstag im Bürgersaal der Alten Schule. Kommandant Michael Kraft berichtete, dass die Wehr derzeit 45 aktive Mitglieder habe, bei 450 Einwohnern ist das beachtlich. Die sieben Einsätze des vergangenen Jahres konnten die Männer und Frauen gut bewältigen, das lag auch an der neuesten Anschaffung der Wehr: Im Sommer wurde der Mannschaftstransportwagen pünktlich zum Seefest geliefert. An Bord befindet sich unter anderem modernes Material zur Absicherung im Straßenverkehr. Außerdem hat sich Wehr inzwischen einen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen