BIEBELRIED

Als das Löschwasser noch aus dem Jakobsbach kam

Die Freiwillige Feuerwehr Biebelried feiert am Sonntag, 10. Juni, im Feuerwehrhaus ihr 140-jähriges Bestehen. Auf dem Programm stehen ein Festkommers um 11 Uhr und eine Schauübung um 15 Uhr.
Die aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Biebelried. Foto: Foto: Gerhard Krämer
Die Freiwillige Feuerwehr Biebelried feiert am Sonntag, 10. Juni, im Feuerwehrhaus ihr 140-jähriges Bestehen. Auf dem Programm stehen ein Festkommers um 11 Uhr und eine Schauübung um 15 Uhr. Im Winter 1877, so ist es in der Chronik verzeichnet, haben sich Biebelrieder Bürger freiwillig zusammengeschlossen, um ihren Mitbürgern bei Gefahren für Mensch und Tier, für Hab und Gut schnell und wirkungsvoll helfen zu können. Mit einfachen technischen Hilfsmitteln, gepaart mit viel Mut, Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft, haben sich die Feuerwehrkameraden damals zum Ziel gesetzt, ihren Mitbürgern in allen Notlagen zu ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen