SOMMERACH

An Blumenkübel hängen geblieben

Ein 85-jähriger Rentner wollte am Mittwochnachmittag in der Unteren Maintorgasse in Sommerach mit seinem Mofa vom Fahrbahnrand anfahren - und stürzte.
Unfall
Symbolbild: Polizeifahrzeug mit Unfall-Hinweis Foto: Stefan Puchner (dpa)
Ein 85-jähriger Rentner wollte am Mittwochnachmittag in der Unteren Maintorgasse in Sommerach mit seinem Mofa vom Fahrbahnrand anfahren, berichtet die Polizei. Dabei blieb er an einem Blumenkübel hängen, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam zu Sturz. Der Mann verletzte sich dabei leicht und musste zur Behandlung in die Klinik Kitzinger Land gebracht werden. Schaden entstand keiner.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen