KITZINGEN

Anrudern mit Bootstaufen

Mit dem Anrudern wird jedes Jahr die Rudersaison des Kitzinger Rudervereins auf dem Wasser formal eröffnet. Jetzt war es wieder soweit.
Gehört zur Tradition beim Ruderverein: Das Anrudern auf dem Main. Foto: Picasa
Mit dem Anrudern wird jedes Jahr die Rudersaison des Kitzinger Rudervereins auf dem Wasser formal eröffnet, wenn auch – bei geeignetem Witterungsbedingungen – die Boote das ganze Jahr hindurch auf dem Main unterwegs sind. Als besonderer Höhepunkt stand diesmal die Taufe zweier neuer Boote auf dem Programm, teilt der Verein mit. Vorsitzender Dieter von der Kall eröffnete die Veranstaltung mit einer kurzen Ansprache. Besonders begrüßte er Oberbürgermeister Siegfried Müller, der die Taufe des neuen Bootes Meekuh, ein Doppelvierer mit Steuermann, vornehmen sollte. Finanziert wurde dieses Boot aus ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen