ASTHEIM

Astheimer Kindergarten auf Exkursion

Astheimer Kindergarten auf Exkursion
Astheimer Kindergarten auf Exkursion Foto: Kindergarten / Regina Hetterich

Bevor die Mädchen und Buben des Astheimer Kindergartens ihre Ideen für einen Wettbewerb vom Bund Naturschutz und der Bürgerinitiative LAMA (Land am Main) nachkommen, folgten sie der Einladung von Regina Hetterich, Sprecherin vom OV Volkach Bündnis 90/Die Grünen, zu einem Ortsbesichtigungstermin an der Mainlände. Auf der Brücke wurde das erste Foto Richtung „Maria im Weingarten“ festgehalten (Bild). Hier erfuhren die Kinder laut Pressemitteilung, dass man keine Plastikabfälle in den Main werfen darf, damit die Fische gesund bleiben. Weiter auf ihrer Wanderung bewunderten sie die Farbenpracht der Blumen, besuchten den Garten von Anita Krämer-Gerhard und machten unter einem schattigen Kastanienbaum am Main mit Kindergartenleiterin Anneliese Götz ein Picknick. Eine besondere Anziehungskraft hatte der Main. Hier würden sich die Kinder ein Plansch- oder Matscheck wünschen und für die Eltern einen Sandstrand. Als Erinnerung und zum Abschluss an die lehrreiche Exkursion bekamen die Mädchen und Buben Holzmarienkäfer von Regina Hetterich. Ein Wiedersehen wird es spätestens beim Abgeben der Ideen am 25. Juni 2018 geben.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Astheim
  • Anita Krämer-Gerhard
  • Bündnis 90/ Die Grünen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!