Dettelbach

Auf Denkmalschutztour durch Dettelbach Bedarf diskutiert

Gut zwanzig Dettelbacher hatten sich am Marktplatz versammelt, um gemeinsam mit Sabine Weigand von den Grünen einen Rundgang durch die Altstadt zu machen. Seit November 2018 ist Weigand denkmalschutzpolitische Sprecherin im bayerischen Landtag und bereist aktuell auf ihrer Denkmalschutztour verschiedene Orte in ...
Auf ihrer Denkmalschutztour machte Sabine Weigand, denkmalschutzpolitische Sprecherin der Grünen im Landtag, auch Halt in Dettelbach, um mit Einheimischen die historische Altstadt zu besichtigen. Foto: Julia Gilfert
Gut zwanzig Dettelbacher hatten sich am Marktplatz versammelt, um gemeinsam mit Sabine Weigand von den Grünen einen Rundgang durch die Altstadt zu machen. Seit November 2018 ist Weigand denkmalschutzpolitische Sprecherin im bayerischen Landtag und bereist aktuell auf ihrer Denkmalschutztour verschiedene Orte in Bayern. Laut Pressemitteilung ist es ihr wichtig, Positivbeispiele zu sammeln, aber auch festzustellen, wo es noch Bedarf gibt. Eine Stadt mit hohem PotentialWie die fränkische Toskana mute der Ort mit seinen schmalen Gassen und schiefen Häuschen an, sagte sie angesichts des Dettelbacher Stadtbildes.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen