Marktbreit

Auffahrunfall mit verletzter Person

Am Dienstagnachmittag ereignete sich in Marktbreit auf der Staatsstraße 2271, Höhe Einmündung zur Mainbrücke, ein Verkehrsunfall, heißt es im Polizeibericht. Eine 69-jährige Fahrzeugführerin fuhr aus Unachtsamkeit mit ihrem Pkw auf einen vor ihr haltenden BMW hinten auf.
Notfallkoffer und Beatmungsgerät gestohlen
ILLUSTRATION - Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt am 17.10.2015 in Recklinghausen (Nordrhein-Westfalen) mit Blaulicht durch eine Straße (Aufnahme mit langer Belichtungszeit). Foto: Marcel Kusch (dpa)
Am Dienstagnachmittag ereignete sich in Marktbreit auf der Staatsstraße 2271, Höhe Einmündung zur Mainbrücke, ein Verkehrsunfall, heißt es im Polizeibericht. Eine 69-jährige Fahrzeugführerin fuhr aus Unachtsamkeit mit ihrem Pkw auf einen vor ihr haltenden BMW hinten auf. Durch den Anstoß wurde eine Person in diesem Pkw leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von etwa 2500 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen