KITZINGEN

Auffahrunfall mit vier Verletzten

Am Freitag kam es auf der Repperndorfer Straße in Kitzingen zu einem Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen, bei dem mehrere Insassen verletzt wurden.
Logo der Polizei
Logo der Polizei, Polizeiinspektion Kitzingen
Am Freitag gegen 14 Uhr kam es auf der Repperndorfer Straße in Kitzingen zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen, bei dem vier Insassen leicht verletzt wurden, teilt die Polizeiinspektion Kitzingen mit. Ein 21-jähriger Peugeot-Fahrer fuhr in Richtung Würzburg. Als er sich der Kreuzung mit der Siegfried-Wilke-Straße näherte, zeigte die Ampel für ihn grün. Er vernahm ein Martinshorn und sah, dass aus der Siegfried-Wilke-Straße ein Notarztwagen kam. Er bremste deshalb ab. Ein hinter dem Peugeot fahrender 22-jähriger BMW-Fahrer, der das Martinshorn auch gehört hatte, bremste ebenfalls stark ab. ...