HOHENFELD

Aus dem Polizeibericht: Schwerer Sturz Bei Mainsondheim

Schwerer Sturz mit Kleinkraftrad Eine 21-jährige Kleinkraftradfahrerin befuhr am Freitag den Flurbereinigungsweg von Mainsondheim kommend in Fahrtrichtung Albertshofen. Auf der matschigen Fahrbahn verlor die Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stürzte.
Kriminalstatistik Bayern 2017
28.03.2018, Bayern, München: Das Wappen der bayerischen Polizei ist während einer Pressekonferenz bei der Vorstellung der Kriminalstatistik 2017 für Bayern an der Uniform eines Polizisten zu sehen. Foto: Sven Hoppe (dpa)
Schwerer Sturz mit Kleinkraftrad Eine 21-jährige Kleinkraftradfahrerin befuhr am Freitag den Flurbereinigungsweg von Mainsondheim kommend in Fahrtrichtung Albertshofen. Auf der matschigen Fahrbahn verlor die Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stürzte. Ein Hubschrauber brachte die Schwerverletzte in eine Klinik. (fw) Sattelzug kollidiert mit Hauswand Am Freitagabend fuhr eine Sattelzugmaschine durch Unterickelsheim in Fahrtrichtung Martinsheim. In einer Linkskurve touchierte die rechte Seite vom Sattelauflieger eine Hauswand. Die Kollision war so massiv, dass die Fassade erheblich beschädigt ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen