Geiselwind

Auto angefahren und getürmt

Polizei im Einsatz. Foto: Patrick Seeger, dpa

Am Samstag gegen 22 Uhr ist der Fahrer eines grauen Rover Freelander beim Ausparken auf dem Parkplatz eines Geiselwinder Spielcenters gegen einen daneben stehenden Alfa Romeo gestoßen und gleich weggefahren, schreibt die Polizei in ihrem Bericht.

Die Fahrerin des Alfa Romeo konnte aber noch das Kennzeichen des flüchtigen Autos ablesen. Der Fahrer, der außerhalb des Landkreises wohnt, muss noch ermittelt werden. Er muss sich wegen Unfallflucht verantworten. Der Schaden am Alfa Romeo beläuft sich auf 700 Euro.

Schlagworte

  • Geiselwind
  • Alfa Romeo
  • Auto
  • Debakel
  • Parkplätze und ruhender Verkehr
  • Schäden und Verluste
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!