MARKTBREIT

Auto erfasst Reh

Am Montagvormittag erfasste eine 67-jährige Autofahrerin auf der Staatsstraße bei Marktbreit ein Reh, das die Fahrbahn kreuzte. Das Tier rannte nach dem Zusammenstoß davon und hinterließ am Fahrzeug einen Schaden von 1000 Euro, berichtet die Polizei.
Am Montagvormittag erfasste eine 67-jährige Autofahrerin auf der Staatsstraße bei Marktbreit ein Reh, das die Fahrbahn kreuzte. Das Tier rannte nach dem Zusammenstoß davon und hinterließ am Fahrzeug einen Schaden von 1000 Euro, berichtet die Polizei.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen