Mainsondheim

Auto erfasst Reh

Eine 27-jährige Autofahrerin hat am Dienstagmorgen auf der Verbindungsstraße von Mainsondheim zur Staatsstraße 2271 ein Reh erfasst, das die Fahrbahn im Waldgebiet kreuzte. Das Tier überlebte den Aufprall nicht. Am Fahrzeug, ein Opel Corsa, entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro, wie es im Polizeibericht heißt. 

Schlagworte

  • Mainsondheim
  • Auto
  • Autofahrer
  • Fahrzeuge und Verkehrsmittel
  • Opel
  • Opel Corsa
  • Tiere und Tierwelt
  • Wald und Waldgebiete
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!