Düllstadt

B-22-Sperrung bei Schwarzach: die offiziellen Umleitungen

Ab Montag wird die B 22 zwischen Stadtschwarzach und Düllstadt vollständig für zwei Wochen gesperrt. Auf unseren Karten sehen Sie die offiziellen Umleitungsstrecken.
Keine Seltenheit: Stau auf der Bundesstraße 22. Vor drei Jahren wurde eine Brücke saniert (Archivbild). Jetzt ist der Fahrbahnbelag zwischen Stadtschwarzach und Düllstadt an der Reihe. Foto: Siegfried Sebelka (Archiv)

Das Staatliche Bauamt Würzburg wird zur Erneuerung der Fahrbahndecke die Bundesstraße 22 zwischen dem Kreisverkehr bei Schwarzach und dem Ortsteil Düllstadt ab Montag, 15. April, bis voraussichtlich Montag, 29. April, sperren. Damit sind zwei Kilometer Bundesstraße nicht befahrbar.

Unsere Karten zeigen die vom Bauamt empfohlenen offiziellen Umleitungsstrecken, einmal zwischen Laub und Stadtschwarzach (nördliche Route) und einmal zwischen Kitzingen und Laub (südliche Route). Der Umweg beträgt jeweils etwa fünf Kilometer und dauert rund sieben Minuten länger.

Der Verkehr in Richtung Bamberg und in die Gegenrichtung Dettelbach bzw. Kitzingen wird über die St 2271/St 2260 Volkach – Eichfeld bzw. umgekehrt geleitet. Düllstadt ist aus östlicher Richtung über die B 22 erreichbar. In das Gewerbegebiet „Schwarzach Gewerbering“ gelangen die Verkehrsteilnehmer über die Kreisstraße KT 11 von Kleinlangheim über Haidt. Die Umleitung ist für die Bauzeit ausgeschildert. Das „Gewerbegebiet Industriestraße“ in Schwarzach ist aus Richtung Schwarzach anfahrbar. Auch dort weisen die Umleitungsschilder den Weg.

Der Grund der Sperrung: Zur Sanierung der Deck- und Binderschicht wird der bestehende Asphaltaufbau auf einer Länge von fast zwei Kilometern abgefräst und erneuert. Zum Einsatz kommt ein lärmarmer Fahrbahnbelag, der durch seine Oberflächenstruktur Rollgeräusche mindert. Die Kosten von rund 500 000 Euro trägt der Bund, wie das Bauamt mitteilt.

Schlagworte

  • Düllstadt
  • Stadtschwarzach
  • Andreas Brachs
  • Düllstadt
  • Eichfeld (Volkach)
  • Verkehr
  • Verkehrsteilnehmer
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!